Dresdener Klavierbuch

aus dem Geleitwort:
»… Das ›Dresdener Klavierbuch‹, das hier vorgelegt wird, stammt aus dem Jahre 1946, der Plan dazu wie auch die Werke sind in diesem Jahr entstanden. Zu seinem Verständnis gehört also das Verständnis einer Zeit, die genug, man wird sagen müssen, zuviel Ungewöhnliches an sich hatte. Es war die Zeit, da Dresden völlig in Trümmern lag, … …«
→ mittelschwer
Mit Werken von:
Alla Marcia
Polka groteska
Allegro
Invention – Variante
Rondino
Dresdener Verlagsgesellschaft
Ed.-Nr. 3001
Erscheinungsjahr: 1946
nur antiquarisch