Yasutaki Inamori • Werke für Orchester

Sortierung chronologisch
Valse de concert
für Orchester (2009)
Besetzung: 2.2.2.2 • 2.2.2.0 • 0.0 • 6.5.4.3.2
Aufführungsdauer: 9′
Reversi
Eine Strategie für Orchester (2008-11)
Besetzung: 3.3.3.3 • 4.3.3.1 • 1.2 • Hrf • 12.10.8.6.4
Aufführungsdauer: 8′
To Queue
für Orchester (2012)
Besetzung: 2.2.2.2 • 2.2.0.0 • 0.0 • 8.8.8.6.0
Aufführungsdauer: 11′
Unutterable
Prelude and Fugal Ghost for Orchestra (2012)
Besetzung: 3 Querflöten (3. auch Piccoloflöte), 3 Oboen (3. auch Englischhorn), 3 Klarinetten (3. auch Bassklarinette), 3 Fagotte (3. auch Kontrafagott) • 4 Waldhörner, 3 Trompeten, 3 Posaunen, Tuba • Schlagwerk (3 Ausführende) • Klavier • Harfe • Streicher: 12.10.8.6.4
Aufführungsdauer: 10′
Exophonie I • Ländler und Contretänze
für Orchester (2013/14)
Besetzung: 2 Querflöten (2. auch Piccoloflöte), 3 Oboen (3. auch Englischhorn), 3 Klarinetten (3. auch Bassklarinette), 3 Fagotte • 4 Waldhörner, 3 Trompeten, 3 Posaunen, Tuba • Pauken, Schlagwerk (2 Ausführende) • Streicher: 10.8.6.4.4
Aufführungsdauer: 14′
Tragisches Divertimento
Hommage à C. P. E. Bach für Orchester (2015)
Besetzung: 2 Querflöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte • 4 Waldhörner, 2 Trompeten, 3 Posaunen • Pauken • Streicher: 12.10.8.6.4
Aufführungsdauer: 14′
Sonic Condition
für Orchester (2016)
Besetzung: 3 Querflöten, 3 Oboen, 3 Klarinetten, 3 Fagotte • 4 Waldhörner, 3 Trompeten, 3 Posaunen, Tuba • Pauken, Schlagwerk (3 Ausführende) • Harfe • Streicher: 10.8.6.4.2
Aufführungsdauer: 11′